Grund- und Mittelschule Lenting

LERNEN LEISTEN LEBEN

Mein Traumzimmer (Ethikgruppe 5/6)

Im Ethikunterricht nahmen wir das Thema Eigentum durch. Dabei sprachen wir auch über eigene Zimmer. Da kam uns die Idee unser Traumzimmer zu basteln. Gesagt, getan: aus Schuhkartons fertigte jeder sein persönliches Traumzimmer. Wir schnitten Fenster und Türen hinein. Aus Lego und Pappe stellten wir Möbel her und aus Stoffresten Teppiche und Tapeten.

Am Ende stellten wir fest, dass so ein Zimmer nicht nur Vorteile hat, sondern auch viele Pflichten mit sich bringt.

Für die Ethikgruppe
Tolga, Jonas, Florian I. und Merzan (6cGtK)